12p1160067 Recovered
Inhaltsverzeichnis:
Leerzeilen auf Instagram – So bekommst auch Du sie!
    Add a header to begin generating the table of contents
    Regelmäßig Posten ist Minimum! Deshalb bekommst Du es nicht hin

    Leerzeilen auf Instagram – So bekommst auch Du sie!

    Du willst Struktur in Deiner Instagram Bio und in Deinen Posttexten? Dann solltest Du unbedingt mit Zeilenumbrüchen und Leerzeilen arbeiten. In unserem Blogartikel verraten wir Dir, worauf es hierbei ankommt und wie auch Du dies ganz leicht umsetzt.
    Inhaltsverzeichnis:
    Leerzeilen auf Instagram – So bekommst auch Du sie!
      Add a header to begin generating the table of contents

      Struktur auf Instagram – Darum ist sie so wichtig

      Egal ob in der Bahn, auf der Couch oder in der Mittagspause – wo man auch hinschaut, man sieht immer mehr Menschen auf ihr Handy starren. Die meisten davon verbringen vermutlich gerade ihre Zeit damit, sich Beiträge in einer der vielen Social Media Plattformen anzuschauen, bei denen Instagram natürlich ganz vorne mitspielt. Durch den ständigen Input, dem die Leute ausgesetzt sind, können sie schon fast nicht mehr ohne. Das bedeutet für Dich, dass Deine potenziellen Follower und potenziellen Kunden sich immer weniger auf einen Beitrag konzentrieren und damit Deinem Content immer weniger Aufmerksamkeit schenken. Weniger Aufmerksamkeit heißt im Endeffekt nichts anderes, als dass Du viel weniger Zeit hast mit Deinem Content zu überzeugen und aus der Masse herauszustechen. Um das umzusetzen, brauchst Du nun mal eine gewisse Struktur in Deiner Bio und in Deinem Content, die es dem Leser erleichtert, dem Ganzen zu folgen. Die richtige Gestaltung Deiner Biografie ist also enorm wichtig, damit Deine potenziellen Follower und Kunden auf Anhieb erkennen, welchen Mehrwert Du ihnen bietest. Aber auch Deine Texte sollten allgemein so strukturiert sein, dass man Lust bekommt weiterzulesen und nicht einen ewig langen Text ohne Absatz hat, der sofort abschreckt. Du musst Dir das ganze nur mal wie einen Zeitungsartikel vorstellen. Da wirst Du auch eher den Artikel lesen, der in kleinere Absätze untergliedert ist. blogartikel grafiken

      A und O – richtige Formatierung auf Instagram

      Wenn Du schon einmal einen Text auf Word oder einem anderen Programm verfassen musstest, weißt Du wie schwierig es sein kann, die richtige Formatierung zu finden und den Text anzupassen. Wenn wir bei dem Beispiel mit dem Zeitungsartikel bleiben, müssen schließlich auch hier Absätze eingezogen und gegliedert werden. Im Gegensatz zu einem Zeitungsartikel oder Word, sind Absätze in einem Text bei Instagram, jedoch nicht möglich. Wenn Du einen Absatz oder eine Leerzeile in Deinem Text haben möchtest, reicht es dort nicht die Enter-Taste zu drücken. Instagram löscht den Absatz dann nämlich automatisch und Dein Text wirkt keineswegs strukturiert oder gegliedert, sondern einfach nur gequetscht. Das heißt jedoch nicht, dass es unmöglich ist Absätze auf Instagram einzufügen und so Deinen Text zu strukturieren. Du musst nur wissen wie! Denn auch hier ist es eigentlich ganz einfach, wenn Du erst einmal weißt, wie Du Deinen Text formatieren musst. Wir haben Dir ein paar Tipps und Tricks zusammengestellt, die Dir helfen die Regeln der Formatierung auf Instagram zu lernen. blogartikel grafiken 2

      Leerzeilen in Deiner Instagram Biografie

      Deine Biografie ist das erste, was ein potenzieller Follower und Kunde von Deinem Profil sieht. Wie wir bereits ausführlich geschildert haben, ist sie wie Deine virtuelle Visitenkarte. Achte dabei darauf, dass Dir nur 150 Zeichen zur Verfügung stehen und ein Emoji meist mehr als ein Zeichen benötigt. Genauso wie eine Visitenkarte brauch auch Deine Biografie eine gewisse Struktur und Gliederung. Du solltest daher Deine Biografie unbedingt mit Zeilenumbrüchen auf Vordermann bringen. Da Instagram die Zeilenumbrüche leider nicht anzeigt, musst Du leider auf ein paar Tricks zurückgreifen: blogartikel grafiken 3

      Notizapp: Schreibe den Text für Deine Biografie in der Notizapp Deines Handys. Du kannst hier alle Emojis und Zeileneinbrüche einbauen. Den Text musst Du dann nur noch kopieren und kannst ihn so mit der gewünschten Formatierung in Deine Biografie einfügen. blogartikel grafiken 4 Desktop: Einfacher geht es, wenn Du Dich vom PC einloggst. Hier werden Zeilenumbrüche ganz einfach übernommen. 17 Facebook Account: Falls Du Deinen Instagram Account mit Facebook verknüpft hast, kannst Du die Änderungen auch auf Deiner Facebook Seite unter dem Punkt Instagram Einstellungen vornehmen. Besonders vorteilhaft ist diese Lösung für Unternehmen und Agenturen, bei denen nicht jeder Zugriff auf die Zugangsdaten hat.

      Leerzeilen in Instagram Posts

      In Posts sind Leerzeilen und Absätze sehr nützlich, um Inhalte besser darzustellen und übersichtlicher wirken zu lassen. Hashtags und Texte werden so z.B. besser voneinander getrennt. Außerdem kannst Du Deine Call-to-Actions besser hervorheben. Hier hast Du allerdings genau das gleiche Problem wie in Deiner Bio. Die Leerzeilen werden von Instagram automatisch gelöscht und Dein Text sieht nicht so aus, wie Du es geplant hast. Aber auch hier kannst Du mit ein paar ganz einfachen Tricks einen strukturierten Aufbau schaffen: blogartikel grafiken

      Magische Leerzeilen: Um eine Leerzeile einzufügen, musst Du nur den Bereich zwischen den beiden X kopieren und in Instagram einfügen. Zack, hast Du eine Leerzeile. X⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀X Unsichtbares Zeichen: Wie bei magischen Leerzeilenn funktioniert das ganze auch, wenn Du einfach nur Deine Bildbeschreibung ausrichten und die Texte zentrieren möchtest. Kopier hier einfach wieder den Bereich zwischen den beiden Pfeilen und füge ihn so oft ein, bis der Text an der Stelle ist, an dem Du ihn haben möchtest. ➡️⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⬅️ Apps und Tools: Verschiedene Apps und Tools bieten Dir die Möglichkeit Deinen Text so zu konvertieren, dass die Leerzeilen und Absätze auf Instagram erhalten bleiben, wenn Du die Texte dort einfügst. Das Ganze ist auch eigentlich immer recht simple. Du trägst einfach Deinen Text genauso dort ein, wie Du ihn haben möchtest und das Programm konvertiert den Text dann für Dich in die nötige Instagram Sprache. Eine genaue Anleitung findest Du immer auf den dazugehörigen Seiten. Solche Konverter wären zum Beispiel Instaspace, der Instagram Leerzeilen Generator oder der Whitespace Converter. blogartikel grafiken 2

      Die Basics hast Du - Jetzt liegt es an Dir

      Mit all den Tipps und Tricks sollte es für Dich jetzt kein Problem mehr sein, Leerzeilen und Absätze in Deinem Instagram Account einzufügen. Du musst sie jetzt nur noch richtig nutzen. Es bringt schließlich auch nichts, wenn Du einfach nur so mit Absätzen und Leerzeilen um Dich wirfst. Genau wie sonst auch, ist es auch bei der Struktur wichtig, dass Du eine klar definierten Strategie dahinter folgst. Überlege Dir also genau, wie Deine Struktur aussehen soll und was Du damit erreichen willst. Sobald die Struktur ausgearbeitet ist, kannst Du sie immer wieder nutzen und auf all Deine Posts anwenden.

      Kommentar verfassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Scroll to Top