Christine und Karina stehen vor rosa Hintergrund. Karina hat Arm um Christine gelegt.
Christine und Karina stehen vor rosa Hintergrund. Karina hat Arm um Christine gelegt.

Deine perfekte Instagram-Biografie gestalten | Tipps & Tricks

Blog

Deine perfekte Instagram-Biografie gestalten | Tipps & Tricks

Erfahre, was eine perfekte Instagram-Biografie ausmacht und wie auch Du diese mit unseren Tipps & Tricks gezielt optimierst, um Kund*innen auf Anhieb zu überzeugen!

Warum ist die perfekte Instagram-Biografie so wichtig?

Hast Du schon die vermeintlich perfekte Instagram-Biografie für Dein Unternehmen? Oder bist Du Dir immer noch unsicher, ob sie Dein Business optimal präsentiert? Eine gute Instagram-Biografie zu schreiben mag im ersten Moment unkompliziert erscheinen, erfordert aber tatsächlich einiges Nachdenken – zumindest wenn Du den bestmöglichen Erfolg damit erzielen möchtest. Die Instagram-Bio ist Dein Aushängeschild und kann als Art Online-Visitenkarte betrachtet werden.

Potentielle Follower*innen und Kund*innen entscheiden in weniger als 10 Sekunden, ob Dein Profil für sie relevant erscheint. Ist in Deiner Biografie nicht auf Anhieb klar, um was es bei Dir geht, hast Du sie bereits verloren. Auch auf Instagram gilt: Der erste Eindruck zählt! Deine Instagram-Biografie ist sowas wie die Hauptstütze Deines gesamten Profils: Sie zeigt potentiellen Follower*innen, was Dein Thema ist, warum sie Dir folgen sollten und fordert sie darüber hinaus auf, in einem weiteren Schritt mit Dir und Deinem Business zu interagieren. In diesem Blogartikel haben wir die wichtigsten Punkte für Dich zusammengetragen, die eine perfekte Instagram-Biografie ausmachen. Legen wir los und optimieren gemeinsam Deine Bio, so dass neue Follower*innen keine Sekunde mehr zögern, um bei Dir auf „Abonnieren“ zu klicken.

So ist Deine Instagram-Biografie aufgebaut

Zu Deiner Instagram-Biografie gehört mehr als ein Bild und zwei, drei Stichpunkte rund um Dein Business. Wir verraten Dir im Folgenden, wie Deine Instagram-Biografie aufgebaut ist und was hinter jedem einzelnen Punkt steckt.

Nutzername

Der Nutzername ist Dein eigentlicher Instagram-Name. Mit diesem meldest Du Dich auf Instagram an und dieser ist auch einzigartig auf der Plattform. Du findest ihn in Deinem Profil ganz oben.

Profilbild

Dein Profilbild sollte klar erkennbar sein, entweder Dein Logo oder ein hochwertiges Portraitbild von Dir beinhalten. Achte hierbei auf jeden Fall darauf, dass das Bild in einem Rundformat ausgespielt wird. 

Kennzahlen

Deine Kennzahlen gehören ebenfalls zu Deiner Biografie, die sowohl die Anzahl Deiner veröffentlichten Beiträge, Deiner Abonnent*innen sowie der von Dir abonnierten Konten anzeigt. 

Profilname

Anders als Dein Nutzername muss Dein Profilname nicht einzigartig sein. Er dient als eine Art Überschrift, die Dein Business näher beschreibt und zu Deiner Profilbeschreibung überleitet. Die hier hinterlegten Begriffe sind als Keywords zu betrachten und sollten von potentiellen Follower*innen auch bei der Suche genutzt werden, so dass sie Dich finden. 

Kategorie

Unter Deinem Profilnamen kannst Du Die Kategorie Deines Unternehmens festlegen. Bei der Umstellung auf ein Business-Konto wird dieser Vorgang automatisch durchgeführt und die Kategorie genutzt, die Du auch bei Facebook angegeben hast. Alternativ kannst Du diese aber natürlich jederzeit über den „Bearbeiten“-Button anpassen.

Profilbeschreibung

Dein Biografietext ist die Kernessenz Deiner Biografie. Hier stehen Dir 150 Zeichen zur Verfügung, um Dein Business gekonnt ins rechte Licht zu rücken und Dich von Deiner besten Seite zu präsentieren. 

Externer Link

Wichtig: Im “normalen” Bio-Feld, also Deinem Steckbrief, ist der Link nicht anklickbar. Hinterlege diesen also unbedingt im dafür vorgesehenen Webseiten-Feld!

Kontakt

Hinterlege auf jeden Fall eine Mail oder Telefonnummer im Kontaktfeld, sodass Follower*innen und potentielle Kund*innen Dich so schnell wie möglich kontaktieren können.

Story Highlights

Auch Deine Story Highlights gehören zu Deiner Biografie und können Dein Angebot sowie Deine Expertise nochmal gekonnt in den Vordergrund stellen. 

#teampinata-Instagram-Biografie Tipps

Da wir jetzt geklärt haben, wie Deine Biografie aufgebaut ist und was dahinter steckt, gilt es diese zu optimieren. Wir haben einige essentielle Tipps und Denkanstöße für Dich zusammengetragen, die Deine Biografie glänzen lassen. Weniger als 10 Sekunden, mehr braucht es nicht, andere von Dir und Deinem Tun zu überzeugen. Wir möchten das nochmals wiederholen, da es einfach unglaublich wichtig ist, sich diese kurze Zeitspanne vor Augen zu führen.

Instagram ist voll von kreativen User*innen, weshalb Du am besten sofort damit starten solltest Deine Biografie auf Vordermann zu bringen. Wir helfen Dir dabei!

Vergiss Deine Kompetenzen nicht

Eine gute Instagram-Biografie erklärt ihren Betrachter*innen binnen weniger Sekunden, was Dein Unternehmen ist und was Du tust. Wenn Du Dich also für eine bestimmte Fähigkeit, einen bestimmten Beruf, ein bestimmtes Hobby oder ein bestimmtes Interesse auszeichnen möchtest, sollten Du diese Details auf jeden Fall auch in Deiner Instagram-Biografie mit aufnehmen. Überlege, was Dich von Deinen Mitbewerber*innen unterscheidet.

Hast Du einzigartige Fähigkeiten oder Erfahrungen, die für User*innen von Interesse sein könnten? Dann stelle genau das in den Fokus Deiner Profilbeschreibung.

Nutze relevante Keywords in Deiner Instagram-Bio

Durch die Verwendung von Keywords wird sowohl Deine Auffindbarkeit als auch Deine Sichtbarkeit auf Instagram zwar nicht verbessert, aber Dein Profil wird dadurch fokussierter und Du kannst mit Follower*innen in Kontakt treten, die sich mit Deinen Inhalten befassen möchten. Denke bei der Wahl der Keywords sowohl an Deine eigenen Grundwerte, als auch an die Deiner Zielgruppe. Weißt Du eigentlich wer Deine Zielgruppe ist bzw. wer Deine idealen Follower*innen sind?

Welche Interessen und Probleme diese haben? Hast Du die passenden Lösungen für sie? Wenn Du Dir dieser Fragen bewusst bist und Antworten auf diese hast, kannst Du passende Keywords mit in Deine Bio packen, so dass Nutzer*innen auf Anhieb verstehen, was Du zu bieten hast und ob Du für sie relevant bist oder eben nicht. Denn eins ist klar: Du willst Follower*innen, die sich für Dich und Dein Business interessieren. Dein oberstes Ziel ist es genau jene für Dich zu gewinnen.

Werde kreativ in Deiner Profilbeschreibung

Während es natürlich sehr wichtig ist Deinen (potentiellen) Follower*innen in Deiner Instagram-Biografie zu vermitteln wer Du bist und was Du tust, solltest Du darüber hinaus nicht die Möglichkeit verschwenden, Dich von Deiner kreativen sowie persönlichen Seite zu zeigen. Wir haben es oben bereits erwähnt, aber die Konkurrenz auf Instagram schläft nicht.

Darum solltest Du ihnen immer einen Schritt voraus sein und Dich auch in Deiner Biografie gekonnt abheben. Wie Du als professionelles Unternehmen mit Kreativität und Innovation neue Follower*innen durch Deine Bio anziehen kannst, zeigen wir Dir jetzt.

Optimiere Deinen Text mit der Hilfe von Emojis

Emojis sind perfekt dafür geeignet, Struktur in Deinen Text zu bringen und Deinen Text mit Farben aufzupeppen. Den Irrglauben, dass Emojis unseriös wirken und in bestimmten Business-Sektoren nichts zu suchen haben, wollen wir hier widerlegen. Es gibt Unmengen an verschiedenen Emojis bei denen jedes – und wirklich jedes Business – die passenden findet.

Du musst auch keineswegs mit Herzchen- und Blumen-Emojis um Dich werfen. Es gibt auch beispielsweise schlichte Kreis-Emojis in Schwarz und Weiß. Gerade für Aufzählungen sind Emojis perfekt geeignet. Teste es unbedingt aus und bringe etwas Leben in Deine Profilbeschreibung.

Verwende Branded Hashtags

Die Aufnahme Deines markengebundenen Hashtags in der Instagram-Biografie ist eine fantastische Möglichkeit das Engagement Deiner Posts zu fördern. Dieser wird von den User*innen direkt mit Dir und Deinem Unternehmen verbunden und bietet darüber hinaus eine tolle Möglichkeit Postings oder Storys mit diesem zu versehen.

Denke jedoch daran, dass die Hashtags in der Bio bisher lediglich in der Desktop-Version anklickbar sind, aber nicht in der App selbst.

Mit Zeilenumbrüchen zu mehr Struktur

Das Einfügen von Zeilenumbrüchen in Deine Instagram-Biografie lässt diese sofort strukturierter und übersichtlicher wirken. Dadurch schaffst Du es Deine Informationen für Betrachter konsumierbarer zu gestalten ohne dass diese direkt überfordert sind und weg klicken. Leider ist es nicht möglich in der Instagram-App direkt Zeilenumbrüche einzufügen. Wir haben allerdings zwei Tipps für Dich:

  1. Schreibe den Biografietext in einer Notizen-App auf Deinem Handy mit Zeilenumbrüchen vor und füge diesen dann in Deiner Profilbeschreibung ein. Die Zeilenumbrüche werden automatisch übernommen.
  2. Nutze die Desktop-Version und gebe hier im Beschreibungsfeld Deinen Text ein und füge Zeilenumbrüche mit der Enter-Taste hinzu.

Call-To-Actions für mehr Interaktion

Call-To-Actions (CTAs), also Handlungsaufforderungen, helfen dabei Deine Follower*innen direkt beim Betrachten Deiner Biografie zu einer weiteren Handlung zu führen. Sei es das Einladen zum Kommentieren oder zum Webseitenbesuch, egal für welchen CTA Du Dich entscheidest in Sachen Engagement können diese sehr viel bewirken.

Instagram-Biografie Checkliste

Wir hoffen, dass Du nun klarer siehst und genau weißt, wie Du Deine Instagram-Biografie optimal gestalten kannst. Wir haben zum Abschluss noch eine kleine Checkliste für Dich zusammengestellt, die die wichtigsten Punkte noch einmal aufführt.

  • Ist Dein Thema klar und deutlich zu erkennen?
  • Erklärst Du wer Du bist und was Du tust?
  • Verwendest Du geeignete Keywords?
  • Nutzt Du Branded Hashtags?
  • Verlinkst Du auf eine externe Website?
  • Nutzt Du Emojis?
  • Ist Dein Biografietext strukturiert?
  • Zeigst Du Dich von Deiner kreativen sowie persönlichen Seite?
  • Gibst Du Deinen Follower*innen die Möglichkeit mit Dir in Kontakt zu treten?
  • Verwendest Du Call-To-Actions?

Stelle Dir diese Fragen und beginne mit der Optimierung Deiner perfekten Instagram-Biografie. Viel Freude dabei!

In 7 Schritten zu einer aktiven Instagram-Community
Erfahre, wie Du in 3 Schritten vom Anfänger zum Instagram-Profi wirst. Lerne kostenlos unsere Strategien, die Du selbst sofort anwenden kannst inkl. zahlreicher Beispiele.
Jetzt lesen
Pfeil nach rechts
0 Kommentare zu

Deine perfekte Instagram-Biografie gestalten | Tipps & Tricks

Hinterlasse einen Kommentar