boykottierst_du_dich_selbst_5_fehler_mit_denen_du_auf_instagram_zeit_verlierst_desktop
boykottierst_du_dich_selbst_5_fehler_mit_denen_du_auf_instagram_zeit_verlierst_mobile

Selbst-Boykott? 5 Fehler, mit denen Du Zeit auf Instagram verlierst

Blog

Selbst-Boykott? 5 Fehler, mit denen Du Zeit auf Instagram verlierst

Zeit und Geld sind aufs engste miteinander verknüpft. Du musst verstehen: Diese 5 Fehler hindern Dich an Deinem Instagram Erfolg.

Verlierst Du Zeit auf Instagram, weil Du Dir selbst im Weg stehst?

Instagram ist heutzutage in jedem Business unerlässlich und hat weitaus mehr zu bieten als lustige Videos, Katzen- und Foodbilder. Die Möglichkeiten, die Instagram Marketing bietet, scheinen dabei schier unendlich. Du kannst sowohl Kontakte mit inspirierenden Menschen, als auch wichtige Geschäftsverbindungen knüpfen. Außerdem kannst Du mit Deinen Kund*innen interagieren bzw. denen, die es noch werden.

Instagram macht also für Unternehmen und Selbständige definitiv Sinn! ABER eben nur, wenn sie nicht zu viele Stunden auf der Plattform verbringen und dabei ihre eigenen abrechenbaren Stunden bei Kund*innen reduzieren. Denn sind wir mal ehrlich: Kennst Du das nicht auch? Du bringst unglaublich viel Zeit für Dein Instagram Marketing auf, aber trotzdem will es einfach nicht fruchten? Vielleicht fruchtet es eben auch nicht, WEIL Du soviel Zeit dafür aufbringst. Klingt widersprüchlich, aber genau hier liegt bei vielen Unternehmen und Selbständigen der Knackpunkt. Denn wenn Du Dir selbst vermehrt die Möglichkeit gibst, auch wirklich Kund*innenprojekte umzusetzen, schaffst Du Dir Budget, welches auf diversen Wegen wiederum in Deine Sichtbarkeit einzahlt.

Du siehst: Zeit, Geld und Sichtbarkeit gehören bei Instagram für Unternehmen und Selbständige aufs engste zusammen. Umso wichtiger ist es, dass Du Dir selbst nicht im Weg stehst. Vermeide also folgende, gravierenden Fehler!

Fehler Nr. 1 – Du hast keine klare Positionierung

Fokussierung ist das A und O für Deinen Erfolg auf Instagram. Gestartet als allgemeine Full Service Agentur wurde uns schnell bewusst, dass wir etwas ändern müssen. Denn die Erfolge, die wir damals erzielten, hielten sich noch sehr in Grenzen. Deshalb entschieden wir uns für den radikalen Weg: Wir warfen alle Print-Aufträge über Bord und verschworen uns komplett dem Thema Social Media. Das war das Beste, was wir machen konnten.

Durch diese Spezialisierungging unsere Agentur durch die Decke. Dennoch wurde uns Anfang letzten Jahres bewusst, dass wir uns noch klarer positionieren können und auch müssen. Mit unsere neuen Brand Die Piñatas haben wir unser Agentur-Geschäft von unserem Online-Business getrennt und uns damit komplett auf Instagram Marketing eingeschossen. Seitdem gewinnen wir immer mehr an Sichtbarkeit. Merke Dir also: Je klarer Du Dich spezialisierst, desto größer sind Deine Erfolgschancen, da Du Dich als Expert*in auf Deinem Gebiet zu erkennen gibst. Hab keine Angst loszulassen – etwas, das wir leider schon viel zu oft gesehen haben.

boykottierst_du_dich_selbst_5_fehler_mit_denen_du_auf_instagram_zeit_verlierst_1

Fehler Nr. 2 – Du machst alles selbst

Ja, auch wir haben diesen Fehler eine lange Zeit durchgezogen – ohne uns den Auswirkungen, die dahinter stecken, bewusst zu sein. Gerade in der Selbstständigkeit hat man oftmals das Gefühl unersetzbar zu sein und alle Dinge selbst erledigen zu müssen. Denn schließlich spart das ja auch Geld, nicht wahr? Doch dem ist nicht so. Gerade Soloselbstständige verschwenden mit dieser Einstellung unglaublich viel Zeit.

Stelle Dir folgendes vor: Du musst Dich in jedes Arbeitsgebiet einarbeiten, um alles selbst zu erledigen. Dabei ist klar, dass Du nicht alles perfekt beherrschen kannst und auf keinen Fall so gut wie ein Spezialist. Warum also nicht jemanden engagieren, der Profi in seinem Bereich ist und die Aufgaben nicht nur schneller, sondern auch effektiver erledigt? Buche Dir Freelancer für Dinge, die Du auch leicht abgeben kannst. Du bist kein Profi im Filmen und kennst Dich mit dem Equipment nicht wirklich aus? Lasse es jemand anderes für Dich machen. Das spart Dir wertvolle Zeit, in der Du anderen Aufgaben nachgehen kannst.

Wie Du Storys nutzt, um stärker als Expert*in Deiner Branche wahrgenommen zu werden.
Hol Dir die Formeln für 0 Euro
Pfeil nach rechts
Christine und Karina schmiegen sich aneinander
Ein Herz-Icon
Ein Krone-Icon

Fehler Nr. 3 – Du hast keine Grundlagen

Beitragsreihen und Formate sind super wichtig für Dein Instagram Marketing. Nicht nur inhaltlich, sondern auch aus Zeitspar-Gründen. Denn wenn Du ohne Konzept an Deine Beiträge gehst, fängst Du jedes mal wieder bei Null an. Ein Redaktionsplan und ein Ideenspeicher helfen Dir, Content für einen bestimmten Zeitraum gezielt zu planen. Hier ist es wichtig, dass Du Schwerpunkte setzt und diese mithilfe von Postreihen und -formaten realisierst.

Postreihen haben den Vorteil, dass Du sie auf ein bestimmtes Zeitfenster begrenzen kannst und sie immer gleich aufgebaut sind. Beitragsformate sind solche, die Du immer wieder verwenden und aufgreifen kannst und die regelmäßig wiederkommen. Diese geben Dir eine Planungssicherheit und nehmen Dir die Panik, nicht genügend Inhalte zur Verfügung zu haben.

Fehler Nr. 4 – Du orientierst Dich an anderen

Wer kennt das nicht? Man scrollt Durch sein Instagam und sieht immer wieder diese Unternehmen, bei denen alles läuft. Die wirken nicht nur cool, sondern auch professionell. Warum schaffe ich das für mich und mein Business – nicht? Hier wollen wir Dir direkt sagen, dass Du schleunigst aufhören musst, Dich mit anderen zu vergleichen. Das verbraucht zu viel wertvolle Zeit und Energie – und die hast Du nicht! 

Es gibt kein Geheimrezept für Erfolg, denn jeder muss seinen eigenen Weg gehen und sich an diesem messen. Was bringt es Dir negative Gedanken zu verschwenden, wenn Du diese auch in positive und produktive umwandeln könntest. Du bist Du – und wenn andere Unternehmen so viel erfolgreicher erscheinen und immer genau das schaffen, was sie sich vornehmen, musst Du Dich einfach fragen, was diese denn anders machen als Du. Lerne daraus, bleibe aber nicht beim Orientieren an anderen stehen. Darum geht es! Nutze es unbedingt produktiv für Dich.

Fehler Nr. 5 – Du kannst Dich nicht verkaufen

Das Thema Relevanz in Bezug auf Dich und Dein Business ist auch im Online-Kontext super wichtig, weshalb Du diese nicht unterschätzen solltest. Es bringt Dir nichts Dein Produkt oder Deine Dienstleistung ständig vor die Kamera zu halten und Deine Follower*innen damit voll zu spamen, ohne dass diese wirklich erfahren, warum gerade dieses Produkt und das dahinterstehende Unternehmen so relevant für sie sind. Dennoch darfst Du auch nicht allzu viel verraten, um noch etwas Spannung aufrecht zu erhalten und so Deine Follower*innen zum Kauf zu führen.

Es ist wichtig, beim Thema SALE bzw. Verkaufen einen Mittelweg zu finden und daran zu arbeiten. Optimiere Deine Verkaufsstrategie. Es gibt zwei Fehler-Szenarien: Entweder bist Du sehr darauf fixiert, Dein Produkt zu verkaufen und gehst es zu intensiv an und vergraulst damit Deine Follower oder Du traust Dich gar nicht zu erwähnen, dass Deine neuen Produkte auf dem Markt sind, weshalb Du hinter anderen Mitstreiter*innen verschwindest. Beides ist unvorteilhaft und benötigt auch hier einen gekonnten Mittelweg. Dieser kann jedoch nur mit der notwendigen Relevanz einher gehen.

boykottierst_du_dich_selbst_5_fehler_mit_denen_du_auf_instagram_zeit_verlierst_2

Starte und optimiere Dein Instagram

Hast Du Dich bei einigen dieser Fehlerquellen wiedererkannt? Dann hast Du jetzt die Möglichkeit diese zu beseitigen und Dein Business mit Deinem Instagram Marketing auf ein neues Niveau zu heben.

Fehler machen wir alle – es ist nur wichtig sich diesen bewusst zu werden und sie gezielt zu beseitigen. Auch wenn es anfänglich etwas schwer fallen wird, wirst Du mit dem Endergebnis mehr als zufrieden sein.

Lerne, wie Du zuverlässig genau jene Kund*innen über Instagram gewinnst, die wirklich zu Dir passen.
Unverbindliche Warteliste
Pfeil nach rechts
warteliste-story-2-success

Der Blog für alle, die mit Instagram Kund*innen gewinnen wollen

Klick Dich durch unseren Blog. Wir veröffentlichen wöchentlich Blogartikel oder YouTube-Videos, die Deine Sichtbarkeit auf Instagram erhöhen und Dir konstant neue Kund*innenanfragen ins Postfach spülen.
Thumbnail zum Artikel Instagram-Storys für Angsthasen – Schritt für Schritt mehr Sichtbarkeit
Oct 14

Instagram-Storys für Angsthasen – Schritt für Schritt mehr Sichtbarkeit

Instagram-Storys für Angsthasen – Schritt für Schritt mehr Sichtbarkeit. So wirst Du Profi, auch wenn Du Dich noch nicht traust!

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Ring the alarm! 5 Tipps für mehr Sicherheit auf Instagram
Dec 07

Ring the alarm! 5 Tipps für mehr Sicherheit auf Instagram

Auf Instagram gibt es mit Hackern und Fake-Accounts einige Gefahren. Hier unsere Tipps für mehr Sicherheit auf Instagram.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Was soll ich heute posten? 20 Ideen für Deine nächsten Instagram-Posts
Feb 05

Was soll ich heute posten? 20 Ideen für Deine nächsten Instagram-Posts

Wir haben eine Liste zusammengestellt, die Dir dabei hilft, neue Ideen für Deine nächsten Instagram-Posts zu entwickeln.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel What’s your story? In 5 Schritten zu einem gelungenen Start auf Instagram
Feb 05

What’s your story? In 5 Schritten zu einem gelungenen Start auf Instagram

What’s your story? In 5 Schritten zu einem gelungenen Start auf Instagram – wir zeigen Dir, wie es geht.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Influencer-Marketing: Wann sollte ich damit starten?
May 09

Influencer-Marketing: Wann sollte ich damit starten?

Wann sollte ich als Unternehmen mit Influencern arbeiten? Oder anders gefragt: Influencer-Marketing um jeden Preis?

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel 18 Quick Tipps – So sparst Du wertvolle Zeit bei Deinem Instagram
Jun 05

18 Quick Tipps – So sparst Du wertvolle Zeit bei Deinem Instagram

Zeit sparen ist eines der großen Themen, die uns immer wieder in Coachings begegnen. Es folgen 18 Quick Tipps dazu.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Mehrere Links in Instagram-Bio – Verzichte auf Linktree!
Jul 29

Mehrere Links in Instagram-Bio – Verzichte auf Linktree!

Mehrere Links in Deiner Instagram-Bio – Verzichte dabei unbedingt auf Linktree! Erfahre im Artikel, welche Alternativen es gibt.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Deine perfekte Instagram-Biografie gestalten | Tipps & Tricks
Feb 13

Deine perfekte Instagram-Biografie gestalten | Tipps & Tricks

Erfahre, was eine perfekte Instagram-Biografie ausmacht und wie auch Du Deine gezielt optimierst, um Kund*innen auf Anhieb zu überzeugen!

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel So gewinnst Du 2022 wirklich Kund*Innen über Instagram
Jan 12

So gewinnst Du 2022 wirklich Kund*Innen über Instagram

Erfahre unsere 5 Tipps, wie auch Du gezielt – und vor allem erfolgreich – auf Instagram Kund*innen für Dein Business gewinnst.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Eigene Brand-Gifs bei Instagram: So nutzt Du sie für Dein Business!
Aug 26

Eigene Brand-Gifs bei Instagram: So nutzt Du sie für Dein Business!

Brand-Gifs bei Instagram: Eine besonders spannende Art Deine Marke bekannter zu machen. So nutzt Du Gifs strategisch!

Jetzt lesen
0 Kommentare zu

Selbst-Boykott? 5 Fehler, mit denen Du Zeit auf Instagram verlierst

Hinterlasse einen Kommentar