Karina und Christine stehen vor einer Wand
Christine und Karina vor der Wand

Du bist Opfer von Hatespeech - Was kann ich tun? Wo finde ich Hilfe?

Du bist Opfer von Hatespeech - Was kann ich tun? Wo finde ich Hilfe?

Hatespeech

Da ist er, dieser gemeine, hasserfüllte und völlig unnötige Kommentar. Unpassend und beißend wie ein kleiner Terrier, der Dir in die Wade zwickt. Geschrieben von jemandem, den Du vermutlich nicht mal kennst, der*die Dich nicht mal kennt. Sein Ziel: Dich zu verletzen, zu beleidigen.

Wie sollst Du jetzt damit umgehen? Hol Dir Hilfe oder leiste Hilfe. Wie Du helfen kannst oder selbst Hilfe findest, verraten wir Dir hier.

Quote Icon
... knapp zwei Fünftel (39 %) der Befragten an, dass ihnen Hate Speech (sehr) häufig im Internet begegnet ist. Der Anteil derjenigen, denen Hasskommentare bislang noch nie aufgefallen sind, ist von 30 Prozent in 2017 auf mittlerweile 22 Prozent gesunken.
HATE SPEECH FORSA-STUDIE 2021
Hate Speech

Was ist das überhaupt?

Zu deutsch Hassrede, lässt sich auch grob als digitale Gewalt zusammenfassen. Sie kann direkt und unverblümt sein, aber auch indirekt. Versteckt hinter einem „Witz“ oder in einem vermeintlich „witzigen“ Meme. Hate Speech trifft leider meist Menschen bestimmter Gruppen oder mit bestimmten Merkmalen wie Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Weltanschauung oder Religion.

Gerade in den sozialen Medien nimmt diese Form der Gewalt seit einigen Jahren immer weiter zu, dies belegt auch eine aktuelle Forsa Studie aus 2021. Die Anonymität und Sicherheit, die erfundene Benutzernamen und schnell erstellte Fake Accounts den Verfasser*innen solcher Kommentare geben, machen es ihnen leicht ihren Hass und ihren Frust an anderen auszulassen.

Wie Du helfen kannst

Was Du dagegen tun kannst?

Ihnen den Raum für ihre unflätigen, verachtenden Kommentare nehmen. Counter Speech oder auch aktive Gegenrede ist eines der wichtigsten Mittel im Kampf gegen Unterdrückung und Hetze. Nicht stumm zuschauen, sondern widersprechen und Haltung zeigen. Den Schmerz den ein solcher Angriff verursachen kann, verarbeitet jeder anders, denn jeder hat seine eigene individuelle Geschichte. Hilf Betroffenen daher, wenn sie gerade nicht selbst für sich einstehen können, weil sie verständlicher Weise zu verletzt dazu sind.

Zeig, dass Du es nicht in Ordnung findest, was da gerade passiert. So signalisierst Du nicht nur Solidarität mit der angegriffenen Person, Du sendest auch eine klare Nachricht an den*die Verfasser*in, nämlich das seine*ihre „Ansichten“ nicht willkommen sind.

Nutze die Meldefunktion des jeweiligen Portals (z.B. Instagram) und trage dazu bei dieses sicherer zu machen.

Community Management

Was kann ich als Unternehmen oder Selbstständige tun?

Gutes Community Management bedeutet nicht nur Kommentare zu liken, zu beantworten oder schnell und gezielt auf Nachrichten zu reagieren. Es bedeutet auch, auf seine Community aufzupassen. Stell eine Netiquette auf und setze diese auch durch.

Du legst fest, welcher Ton auf Deinen Kanälen und in Deiner Community maßgebend ist, also geh mit gutem Vorbild voran. Sei stets nett, freundlich und zuvorkommend. Du musst Dich nicht auf unnötige Diskussionen mit Hatern einlassen, es ist Dein Beitrag und Dein Account – Melden, Löschen, Blockieren. Diese Buttons sind nicht zur Deko da, sondern wichtige Werkzeuge für ein konsequentes und gutes Community Management.

Zeig Deiner Community, dass sie sich bei Dir sicher fühlen können, biete Betroffenen Deine Hilfe an und versorge sie mit Quellen, die Ihnen dabei helfen können mit einem Angriff umzugehen.

Quote Icon
Du musst nichts aushalten! Du musst es nicht ertragen! Du darfst Dich verletzt fühlen, auch wenn andere es vielleicht „nicht schlimm“ finden. Jede*r empfindet anders und jede*r hat auch das Recht dazu.

Du bist als Einzelunternehmer*in selbst betroffen?

Wie Du damit umgehen sollst? Das können wir Dir nicht sagen, jeder muss seinen eigenen Weg finden. Was wir Dir aber ganz dringend raten ist, Dich beraten zu lassen. Wende Dich an eine der untenstehenden Hilfestätten und rede darüber. Auch ein Business-Buddy, welcher Deine Situation wahrscheinlich besser nachvollziehen kann als ein Familienmitglied kann helfen, um sich den Kummer von der Seele zu reden und sich Unterstützung zu holen. Und im härtesten Fall solltest Du nicht davor zurückschrecken Dir juristischen Rat zu holen.

Du musst nichts aushalten! Du musst es nicht ertragen!
Du darfst Dich verletzt fühlen, auch wenn andere es vielleicht „nicht schlimm“ finden. Jede*r empfindet anders und jede*r hat auch das Recht dazu.

Rechtliche Schritte

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum

Es ist möglich rechtlich gegen solche Kommentare vorzugehen, auch wenn es nicht leicht ist. Die Verfasser*innen zu identifizieren und zur Rechenschaft zu ziehen ist nicht mal eben so gemacht, aber es gibt durchaus rechtliche Mittel, um gegen sie vorzugehen.

Solltest Du betroffen sein, lass Dich juristisch beraten und wäge Deine Möglichkeiten ab. Eine wichtige Voraussetzung ist die Dokumentation der Angriffe. Erstelle Screenshots und dokumentiere die Vorfälle, so schaffst Du eine Basis.

Unser Fazit

Wie wir das ganze sehen!

Wir werden derlei Verhalten auf unseren Kanälen nicht dulden. Ein kleiner, aber entscheidender Beitrag, den auch ihr auf euren Social Media-Kanälen leisten könnt. Und somit schon ein erster Schritt hin zu Sozialen Medien in denen man sich ohne Angst bewegen kann. Es ist ein weiter Weg dorthin, aber unsere Schuhe sind feste geschnürt und wir sind mehr als bereit diesen zu gehen.

LINKS

Du willst, wie wir etwas gegen digitale Gewalt unternehmen?

Dann findest Du auf den folgenden Seiten alle Infos, die Dir dabei helfen:

NO HATE SPEECH
Amadeu Antonio Stiftung
Das Nettz
Stop Hate Speech
Klicksafe

Du bist selbst Opfer digitaler Gewalt und suchst nach Hilfe?

Dann findest Du hier die Hilfe, die Du brauchst:

Hate Aid
NO HATE SPEECH Helpdesk

Wurdest Du auf einem unserer Kanäle digital angegriffen? Dann schick uns bitte eine Mail an hello@diepinatas.de, inkl. Screenshot und Link zu dem Beitrag bzw. der Seite, auf der es passiert ist und wir kümmern uns darum und stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite.

Erfahre Schritt für Schritt, wie Du Dein stagnierendes Instagram-Profil auf Wachstum optimierst!
Sei dabei für 0 Euro
Pfeil nach rechts
Christine und Karina schmiegen sich aneinander
Ein Herz-Icon
Ein Krone-Icon

Der Blog für alle, die mit Instagram Kund*innen gewinnen wollen

Klick Dich durch unseren Blog. Wir veröffentlichen wöchentlich Blogartikel oder YouTube-Videos, die Deine Sichtbarkeit auf Instagram erhöhen und Dir konstant neue Kund*innenanfragen ins Postfach spülen.
Thumbnail zum Artikel Instagram-Storys für Angsthasen – Schritt für Schritt mehr Sichtbarkeit
Oct 14

Instagram-Storys für Angsthasen – Schritt für Schritt mehr Sichtbarkeit

Instagram-Storys für Angsthasen – Schritt für Schritt mehr Sichtbarkeit. So wirst Du Profi, auch wenn Du Dich noch nicht traust!

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Ring the alarm! 5 Tipps für mehr Sicherheit auf Instagram
Dec 07

Ring the alarm! 5 Tipps für mehr Sicherheit auf Instagram

Auf Instagram gibt es mit Hackern und Fake-Accounts einige Gefahren. Hier unsere Tipps für mehr Sicherheit auf Instagram.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Was soll ich heute posten? 20 Ideen für Deine nächsten Instagram-Posts
Feb 05

Was soll ich heute posten? 20 Ideen für Deine nächsten Instagram-Posts

Wir haben eine Liste zusammengestellt, die Dir dabei hilft, neue Ideen für Deine nächsten Instagram-Posts zu entwickeln.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel What’s your story? In 5 Schritten zu einem gelungenen Start auf Instagram
Feb 05

What’s your story? In 5 Schritten zu einem gelungenen Start auf Instagram

What’s your story? In 5 Schritten zu einem gelungenen Start auf Instagram – wir zeigen Dir, wie es geht.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Influencer-Marketing: Wann sollte ich damit starten?
May 09

Influencer-Marketing: Wann sollte ich damit starten?

Wann sollte ich als Unternehmen mit Influencern arbeiten? Oder anders gefragt: Influencer-Marketing um jeden Preis?

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel 18 Quick Tipps – So sparst Du wertvolle Zeit bei Deinem Instagram
Jun 05

18 Quick Tipps – So sparst Du wertvolle Zeit bei Deinem Instagram

Zeit sparen ist eines der großen Themen, die uns immer wieder in Coachings begegnen. Es folgen 18 Quick Tipps dazu.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Mehrere Links in Instagram-Bio – Verzichte auf Linktree!
Jul 29

Mehrere Links in Instagram-Bio – Verzichte auf Linktree!

Mehrere Links in Deiner Instagram-Bio – Verzichte dabei unbedingt auf Linktree! Erfahre im Artikel, welche Alternativen es gibt.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Deine perfekte Instagram-Biografie gestalten | Tipps & Tricks
Feb 13

Deine perfekte Instagram-Biografie gestalten | Tipps & Tricks

Erfahre, was eine perfekte Instagram-Biografie ausmacht und wie auch Du Deine gezielt optimierst, um Kund*innen auf Anhieb zu überzeugen!

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel So gewinnst Du 2022 wirklich Kund*Innen über Instagram
Jan 12

So gewinnst Du 2022 wirklich Kund*Innen über Instagram

Erfahre unsere 5 Tipps, wie auch Du gezielt – und vor allem erfolgreich – auf Instagram Kund*innen für Dein Business gewinnst.

Jetzt lesen
Thumbnail zum Artikel Eigene Brand-Gifs bei Instagram: So nutzt Du sie für Dein Business!
Aug 26

Eigene Brand-Gifs bei Instagram: So nutzt Du sie für Dein Business!

Brand-Gifs bei Instagram: Eine besonders spannende Art Deine Marke bekannter zu machen. So nutzt Du Gifs strategisch!

Jetzt lesen
0 Kommentare zu

Du bist Opfer von Hatespeech - Was kann ich tun? Wo finde ich Hilfe?

Hinterlasse einen Kommentar